• +36/30/378 10 79
  • +36/94/358 160
"Szép tiszta hely, kedves személyzet, bőséges ételek"
V. Enikő Magyarország, Sopron
“prostorné pokoje, příjemný personál,vynikající jídlo”
PavlaHr Czech Republic, Petřvald
"A személyzet osztályon felüli, kedvesek, segítőkészek, barátságosak, de nem tolakodóan. Amennyiben újra visszamegyünk az 100% - ban az ott dolgozók miatt lesz!"
T. Andrea Magyarország, Hajdúszoboszló
“Everything excellent! After experience with previous hungarian pensions we were surprised. Really nice building and high level staff, good cuisine and quiet place. Because of some proce action we paid very low money (so we could allow to spend more money for excelleny dinner).”
Jiří Czech Republic, Brno
“Családias hangulat, kényelmes szoba, kiváló étterem.”
András Magyarország, Debrecen
"Kedves személyzet, finom ételek."
L. Szabolcs Magyarország, Békéscsaba
"Kellemes környezet, barátságos személyzet, finom ételek, gyermekbarát hozzáállás, kényelmes szobák."
H. Péter Magyarország, Miskolc
"A személyzet rendkívül udvarias, segítőkész."
K. Gábor Magyarország, Budapest
Sehr gutes Preis Leistungsverhältnis
Nadja Austria, Wien
“Bequeme Betten, nettes Personal, das Essen ist sehr lecker und sehr günstig (meine Empfehlung: "Szekely Kraut"). Super Lage, sehr nah am Thermalbad."
Alin P. Germany, München
"Kedves, mosolygós fogadtatás, a kiszolgálás, a régi használati tárgyak az étteremben látványosságot, kellemes hangulatot nyújtottak."
Norbert Magyarország, Pécs
"Kitűnő a szakács, bőséges adagokat szolgálnak fel."
P. Anett Magyarország, Budapest
“Excellent service, perfect breakfast, clean and comfortable rooms, good location for both travelers on the way to Austria and those visiting Bukfurdo which is just on a foot distance.”
Justas H. Latvia, Riga
“Hatalmas szobát kaptunk, kényelmes ágyakkal, nagyon kedves tulajdonosokkal.”
Ildikó J. Magyarország, Göd

Während meines Bük Aufenthalts durfte ich auch im Restaurant Rigotanya essen. Im Gasthof kann man nicht nur sehr gut speisen, sondern auch übernachten. Auch hier gibt es viele ungarische Spezialitäten, aber auch Highlights der europäischen Küche. Das Restaurant sieht aus, wie ein kleines Museum mit alten Schätzen aus Großmutters Küche. Dadurch wirkt es besonders charmant. Bei schönem Wetter unbedingt im Gastgarten sitzen.

Die-Therme-Bükfürdo-und-Restaurant-Tipps-für-Bük-restaurant-Rigótanya-käseplatte

Neben kalten Platten mit köstlichen Leckereien vom Bauernmarkt kann ich euch hier auch sehr das Rindsgulasch mit Kartoffelsterz empfehlen. Diese Kartoffelnockerl haben so lecker geschmeckt, ich denke heute noch an sie.

Die-Therme-Bükfürdo-und-Restaurant-Tipps-für-Bük-restaurant-Rigótanya-gastgarten

Restaurant und Gästehaus Rigotanya
Kossuth Lajos u. 110
9737 Bük

täglich von 11:00 – 22:00 Uhr

Die-Therme-Bükfürdo-und-Restaurant-Tipps-für-Bük-restaurant-Rigótanya-gulasch

Die-Therme-Bükfürdo-und-Restaurant-Tipps-für-Bük-restaurant-Rigótanya-wurstplatte

Die-Therme-Bükfürdo-und-Restaurant-Tipps-für-Bük-restaurant-Rigótanya

Restaurant und Gästehaus Rigotanya
Kossuth Lajos u. 110
9737 Bük

täglich von 11:00 – 22:00 Uhr

quelle: http://www.vickyliebtdich.at

 

In Bük, in der Kossuth Lakos u. 110 liegt das Restaurant und die Pension Rigótanya, die Sie bei ihrem Aufenthalt unbedingt besuchen sollten.

So stellt sich (zumindest der Österreicher) eine Csarda vor: mit Schilf gedecktes Dach, weiße Mauern, die in der Sonne blitzen, Gabel und Löffel schon von weitem sichtbar am Giebel angebracht – da kehren wir doch gerne ein.

rigotanya austria 001

Auch die Innenräume halten was das Äußere verspricht: fast sieht es aus wie in einem Museum. Liebevoll wurde hier mit altem Besteck, Gläsern, Bügeleisen, Tellern, Flaschen, Krügen dekoriert, sogar alte Nähmaschinen sind ausgestellt. Egal ob im großen Gastraum oder im Hinterzimmer, von dem aus man in den Garten blicken kann, man fühlt sich gleich wohl. Im teilweise überdachten Garten sitzt man sicher auch gerne. Viel Holz und rotweiße Tischtücher bringen eine schöne Stimmung.

 rigotanya austria 002

Im Extrazimmer wartete auf uns schon ein schön gedeckter Tisch mit den Vorspeise-Platten: Käse, Wurst und Schinken vom Feinsten. Liebevoll hergerichtet und geschmackvoll arrangiert und natürlich wurde auch Pálinka serviert. Ungarisches Essen ohne Pálinka? Gibt es nicht!

rigotanya austria 003

Für uns war ein spezielles Menü vorbereitet, Büker Spezialitäten, deren Rezepte Sie auch auf unserer Website finden können. Daher gibt es zwei Möglichkeiten: entweder zuerst hinfahren und dann nachkochen oder umgekehrt. Mein Tipp ist: die Reihenfolge ist egal, aber man sollte in jedem Fall die Originale verkosten.

rigotanya austria 004

Als Suppe bekamen wir eine Ragoutsuppe mit Butterspätzle serviert. Es ist dies eine Hühnersuppe, die allerdinZum Abschluss gab es noch eine ausgezeichneten Topfenkuchen, die uns ebenfalls ausgezeichnet mundete.gs mit einer leichten Einbrenn (Mehlschwitze) zubereitet wird. Aber keine Angst: mit einer ganz leichten! Zu beachten ist auch, dass die Zusammensetzung des Suppengemüses in Bük – vielleicht in ganz Ungarn – anders gehandhabt wird, als ich es kenne, zumindest habe ich bei meinen Rezepten und Kochversuchen nie einen Kohlrabi dabei gehabt, aber ich werde mir das wirklich überlegen. Auf jeden Fall lohnt sich das Nachkochen – sehr fein dieses Süppchen…

rigotanya austria 005

Hauptgang war dann ein ganz köstliches Pörkölt (ja so heißt das Gulasch nun mal in Ungarn) mit Dödölle. Diese Dödölle sind ebenfalls was ganz besonderes: Im Prinzip ein Kartoffelsterz, aus dem aber dann eigentlich noch kleine Nockerl geformt werden und diese werden dann mit Zwiebeln in Schmalz herausgebacken. Gibt nur ein Wort dafür: schmeckt! Eigentlich zwei Wörter: schmeckt sehr!

rigotanya austria 006

Und auch das Pörkölt war hervorragend, ausgezeichnet gewürzt und das Fleisch butterweich. Was will der Gast mehr.

rigotanya austria 007

Zum Abschluss gab es noch eine ausgezeichneten Topfenkuchen, die uns ebenfalls ausgezeichnet mundete.

rigotanya austria 009

Wer vielleicht einen oder zwei Pálinka mehr trinken möchte oder auch den ausgezeichneten ungarischen Wein probieren möchte, der sollte vielleicht auch gleich ein

Zimmer im Rigótanya buchen. Das Restaurant ist täglich von 11:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.

rigotanya austria 008

Mit einem Klick können Sie hier eine Broschüre des Restaurants downloaden oder einen Blick in die Speisekarte werfen. Mehr über Bük erfahren Sie auf ask-enrico.com hier.

 

Wer an weiteren kulinarischen Highlights interessiert ist, kann sich auch unseren Bericht über ein kulinarisches Wochenende auf enricosreisenotizen.eu durchlesen.

 

Rigótanya Panzió és Étterem
9737 Bük, Kossuth Lajos u. 110
Tel: +36 94 358 160
Mobil: +36 30 378 10 79
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rigotanya.hu (Deutsch, Englisch, Russisch, Tschechisch, Ungarisch)

 

 quelle: ask-enrico.com